logo grundschule aldekerk

headerbild3 1100x250

In Kooperation von St. Petrus – Schule und katholischer öffentlicher Bibliothek (KÖB) in Aldekerk fand am Donnerstag, den 14.03. um 14:30 Uhr der alljährliche traditionelle Lesewettbewerb in der Aula statt. An dem Wettbewerb nahmen in diesem Jahr nicht nur die Kinder der Klassen 3 und 4, sondern auch Erst- und Zweitklässler teil! Eigentlich waren nur Sieger am Start, denn es traten diejenigen gegeneinander in der Endrunde an, die die schon zuvor in ihren Klassen den internen Wettbewerb gewonnen hatten.

Viele Eltern, Mitschülerinnen und Mitschüler waren beim spannenden Endspurt des Lesewettbewerbs dabei. Im ersten Durchgang trugen alle Kinder eine kurze bekannte Geschichte vor, die sie selbst ausgewählt und das Vorlesen geübt hatten. Danach bekamen sie einen ihnen unbekannten Text, zu dessen Vorbereitung sie zwei Minuten Zeit hatten. Jedes Kind las einen anderen Abschnitt aus bekannten Kinderbüchern vor. Die Kinder lieferten sich dabei ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Jury ermittelte aus jedem Jahrgang eine Sieger oder eine Siegerin. Beurteilungskriterien waren dabei das Textverständnis, die Lesetechnik und die Textgestaltung. Da alle Teilnehmerinnen der Endrunde wirklich hervorragende Leserinnen waren, lagen die Jurymitglieder bei ihren Bewertungen sehr eng beieinander und es gaben schließlich nur Kleinigkeiten den Ausschlag. Gewonnen haben Valerie (1b), Matti (2b), Sophia (3b) und Magnus (4b). Die glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner erhielten einen  Büchergutschein, den sie in der „Zipfelmütze“ einlösen können. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Endrunde bekamen noch eine Urkunde für ihre großartige Leistung und darüber hinaus Gutscheine für die kostenlose Ausleihe in der Katholischen Öffentlichen Bücherei.