logo grundschule aldekerk2019

headerbild3 1100x250

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab dem 22.02.2021 öffnet unsere Schule in einem Wechselsystem. Die Kinder der Klassen werden in 2 Gruppen eingeteilt. Montag und Dienstag kommt die Gruppe 1. Mittwoch und Donnerstag kommt die Gruppe 2. Freitags wechseln die Gruppen (siehe Zeitplan). Die Kinder der Klassen 1 und 2 werden in der 1-4. Stunde unterrichtet. Die Kinder der Klassen 3 und 4 werden in der 2.-6.Stunde unterrichtet. In der Schule werden vorrangig die Fächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Englisch behandelt. Nach Möglichkeit wird der Klassenunterricht hauptsächlich von den jeweiligen Klassenlehrerinnen abgedeckt.

Die Einteilung der Gruppen erfolgt in der Regel nach dem Alphabet. Die Klassenlehrerinnen werden Sie über die Gruppeneinteilung informieren. Der Bus fährt sowohl zur 1. als auch zur 2. Stunde sowie nach der 4. und 6. Stunde.

Für die Tage des Distanzlernens, wird es weiterhin Lernpläne geben. Die jeweiligen Klassenlehrerinnen werden Sie darüber informieren, wie sich dies genau gestaltet: Ablauf, Übergabe des Lernmaterials etc. Die bearbeiteten Lernmaterialien aus dem Homeschooling werden nicht mehr eingesammelt, sondern an den Tagen, an denen die Kinder am Präsenzunterricht teilnehmen, kontrolliert und gewürdigt. Das schuleigene Konzept zum Distanzlernen können Sie hier einsehen.

Es gibt weiterhin die Möglichkeit, die Kinder für eine Betreuung anzumelden.

Betreuung im Vormittagsbereich:

Die Kinder, die einen Betreuungsvertrag nach VGS haben, können nach dem Unterricht die Betreuung bis 13.10 Uhr besuchen.

Für alle Kinder der Klasse 3 und 4 gibt es ein Betreuungsangebot in der 1.Stunde, wenn sie danach Unterricht haben.

Weiterhin gibt es ein Betreuungsangebot für alle Kinder, die im Distanzlernen sind. Dieses endet um 13.10 Uhr.

Betreuung im Nachmittagsbereich:

Die Betreuung nach 13.10 Uhr kann nur von den Kindern mit Betreuungsvertrag der OGS in Anspruch genommen werden.

Für alle Arten der Betreuung gilt:

Bitte melden Sie Ihr Kind dafür bis Donnerstag, den 18.02.2021 bis 12.00 Uhr per Mail im Sekretariat an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Verwenden Sie dazu bitte dieses Formular. Beachten Sie bitte, dass auch Kinder, die einen Betreuungsvertrag in der VGS und OGS haben, mit diesem Formular extra angemeldet werden müssen.

Aus Gründen des Infektionsschutzes ist es natürlich am besten, wenn die Kinder möglichst Zuhause betreut werden.

Gemäß der seit dem 22.02.2021 geltenden Coronaschutzverordnung des Landes NRW tragen alle Kinder, die in der Schule sind, eine medizinische Maske in Kindergröße. Nur wenn diese nicht vorhanden sind, sind Alltagsmaksen erlaubt. Die Masken sind durchgehend zu tragen - auch wenn die Kinder sich an ihrem Sitzplatz befinden. Alle Mitarbeitenden der Schule stehen FFP2-Masken zur Verfügung.

Sollten wir neue Vorgaben des Landes erhalten, kann dieses System sich ändern.

Die geplanten Elternsprechtage werden ausgesetzt. Individuelle Beratungsgespräche können natürlich weiterhin telefonisch stattfinden.

Bleiben Sie bitte gesund!

gez. komm. Schulleitung

Heike Heimer