logo grundschule aldekerk2019

headerbild3 1100x250

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

viele Informationen rund um „Notbremse“ und neue Testverfahren kreisen durch die Medien. Mit dieser Elterninformation möchten wir versuchen, etwas Klarheit in diese Informationsflut zu bringen.

„Notbremse“

Das vierte Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite ist seit dem 23. April 2021 in Kraft. Die darin verankerte bundeseinheitliche Corona-Notbremse sieht auch Veränderungen im schulischen Bereich vor. Ab einer regionalen Inzidenz von 165 gilt der Distanzunterricht. Ausschließlich Abschlussklassen, Förderschulen und die pädagogische Betreuung sind davon ausgenommen.

Die Umstellung von Wechsel- auf den Distanzunterricht findet statt, wenn an drei aufeinander folgenden Tagen die durch das Robert Koch-Institut veröffentlichte sogenannte 7-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 165 überschreitet. Die Entscheidung darüber trifft für jeden Kreis und jede kreisfreie Stadt das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS). Die „Notbremse“ tritt in solch einem Fall am übernächsten Tag in Kraft.

„Lolli-Test“ / „Pool-Tests“ - Neue Testverfahren für den Grundschul- und Förderbereich:

Laut dem Ministerium für Schule und Bildung sollen noch im Mai die sogenannten „Lolli-Tests“ (Pool-Tests) eingeführt werden. Diese sollen eine deutliche Verbesserung in der Anwendbarkeit und Handhabung bei Schülerinnen und Schülern aufzeigen.

Genaue Informationen über den Ablauf erwarten wir in den nächsten Tagen vom Ministerium und werden diese natürlich direkt an Sie weitergeben.

Die Änderung des Wechselmodells bedeutet für Sie als Eltern einen erneuten und zusätzlichen Organisationsaufwand. Auch ein möglicher Wechsel in den Distanzunterricht ab einer dreitägigen Inzidenz von 165 birgt Unsicherheiten und lässt für alle Beteiligten Planungssicherheit vermissen. Dessen sind wir uns bewusst. Allerdings handelt es sich hierbei um Bundes- und Landesvorgaben, welche dem aktuellen Infektionsgeschehen Rechnung tragen und auf die wir als Schule leider keinen Einfluss haben.

Das Team der St. Petrus - Schule