logo grundschule aldekerk2019

headerbild3 1100x250

Unsere Beiträge aus dem 2. Schuljahr

Kortenbusch Klasse 2000

Die Klasse 2c sagt DANKE!

Seit der ersten Klasse nehmen die Kinder der 2c am KLASSE 2000- Programm teil. Frühzeitig lernen sie mithilfe des Programms, was sie selbst tun können, damit es ihnen gut geht und sie sich wohlfühlen. Im Mittelpunkt stehen Themen des „gesunden Lebens“, wie zum Beispiel „gesund essen und trinken, bewegen und entspannen, sich selbst mögen und Freunde haben sowie Probleme und Konflikte lösen“. Zum KLASSE 2000-Programm gehören unter anderem ansprechende Unterrichtsmaterialien sowie GesundheitexpertInnen, die in den Unterricht kommen und mit den Kindern gesunde Themen erforschen. Eine Bereicherung!

Ermöglicht wird dies bereits zum zweiten Mal von Tobias Kegelmann, Inhaber und Geschäftsführer des Fitnessstudios „Fitness Punkt Kerken“, der das Projekt sponsert. VIELEN DANK- sagt die Klasse 2c der St. Petrus-Schule!

 

 Besuch Kortenbusch Bauernhof

Ausflug zum Bauernhof von Familie Windberg

Heute war ein besonderer Tag. Mit großen Erwartungen im Gepäck ging es für die Klasse 2c zum Hof von Familie Windberg. Passend zum Sachunterrichtsthema Bauernhof sammelten die Kinder praxisnahe Erfahrungen. Zu Fuß ging es über die Felder zum landwirtschaftlichen Betrieb. Bestens ausgestattet mit Rucksäcken und Gummistiefeln konnten die Kinder einen Einblick in den Hofalltag der Familie Windberg erlangen. Neben Gänsen, Hühnern und einem Hund wurde vor allem das Leben der Kühe unter die Lupe genommen. Die Kinder lernten, was Kühe am Tag fressen, wie viel Milch sie geben und wie sie gemolken werden. Ein besonderes Highlight waren die jungen Kälber, die erst wenige Tage alt waren. Ganz besonders gut hat den Kindern der 2c die frische Milch der Kühe geschmeckt, die sie probieren durften!
Vielen lieben Dank, Familie Windberg!

 

Unsere Beiträge aus dem 1. Schuljahr

Collage Emil 1

Emil und die Klasse 2c

Ich bin Emil und gehe mit 23 Kindern in die Klasse 2c. Wegen mir heißt die Klasse „Elefantenklasse“. Seit einem Jahr gehen die kleinen Elefanten nun schon in die Schule. Ich verbringe jeden Schultag mit ihnen. Sie waren von Anfang an sehr lieb zu mir. Damit ich am Wochenende nicht ganz alleine im Klassenraum schlafen muss, darf ich das ein oder andere Mal bei einem Kind aus der 2c schlafen. Das ist so schön, denn dann kann ich auch die Familien der Kinder kennenlernen. Unsere Klassenlehrerin, Frau Kortenbusch, hat mir zwar ein kleines Plätzchen im Klassenraum eingerichtet, aber ich bin viel lieber bei den Kindern.

Einmal durfte ich während der Schulzeit sogar mit in die Turnhalle, wie ihr auf dem Bild sehen könnt. Es hat viel Spaß gemacht.

Immer wieder bringen die Kinder der 2c ihre Elefantenfreunde mit, die auch alle zufällig „Emil“ heißen. Dann spielen wir gemeinsam.

Schön, dass wir uns kennengelernt haben!

Bis bald! Euer Emil

 

Deutschunterricht 1c

Unser Deutschunterricht

Kurz nach der Einschulung hat die Elefantenklasse im 1.Schuljahr schon die ersten Buchstaben kennengelernt. Dafür dürfen die Kinder immer passende Gegenstände mitbringen. Jedes Kind, das etwas mitbringt, darf seinen Gegenstand vorstellen. Danach wird der Gegenstand auf den Tisch gelegt und seine Silbenanzahl bestimmt. Viele bunte Buchstabentische sind so bereits entstanden.

 

 Collage Matheunterricht 1c

Ziffern kennenlernen im Matheunterricht

Die Kinder der Klasse hatten im 1.Schuljahr großen Spaß daran, die Zahlen von 1- 10 kennenzulernen. Sie haben die Zahle nicht nur in ihr Heft, sondern auch in den Sand geschrieben. Es wurden Zahlen geknetet, mit Murmel gelegt oder gestempelt. So lernen die Kinder die Zahlen mit allen Sinnen kennen.

 

Sport auf dem Spielplatz 1c 

Sport auf dem Spielplatz

Ganz in der Nähe unserer Schule ist ein großer Spielplatz. Dort konnten wir schon einige Sportstunden bei Sonnenschein verbringen und viel spielen. Besonders gut gefällt den Kindern der 2c die Kletterspinne. Dort kann man sich richtig austoben!

 

Collage Kunstunterricht 1c

Kunstunterricht

Im Kunstunterricht hat die Klasse 2c im vergangenen Schuljahr bereits einen Scherenführerschein und einen Wasserfarbkasten-Führerschein absolviert. Diese tollen Bilder haben die Kinder im Winter gestaltet.